Montag, 17. August 2015

1.Frankenburger Gartenroas

Nun sind ein paar Tage vergangen und ich bin noch immer beeindruckt von der 1. Frankenburger Gartenroas die am 8 und 9 August stattfand.

An Gesprächsstoff mit den stolzen Besitzern der Gärten mangelte es nie, leider aber an meiner Kondition, am Sonntag war es auch besonders heiß.
Der Samstag übrigens auch und weil ich noch unter den Auswirkungen eines grippalen Infektes litt ging es mir noch nicht besonders gut.
Leider, wirklich Schade das ich nicht alle Gärten besichtigen konnte, es war aber besser einen Abbruch zu machen bevor ich noch wegen Kreislaufschwierigkeiten im Krankenhaus landen würde.
Das hätte mir dann diesen schönen Tag wirklich versaut.

Bevor ich euch Bilder von der Gartenroas zeige möchte ich mich bei der Organisation, dem Siedlerverein Frankenburg - Redleiten sehr herzlich bedanken das sie dies ermöglichten.
Ist nicht selbstverständlich sowas auf die Beine zu stellen.
Nebenbei erwähnt, beim Preuner Wirt haben wir sehr gut gegessen, man merkte gleich das die Gerichte keine Mikrowellenprodukte waren.
Preis - Leistungsverhältnis war in Ordnung, genauso wie sein Garten der ebenfalls Teil der Gartenroas war.

Übrigens das Frankenburger Würfelspiel ist ebenfalls empfehlenswert, ich habe mir dies vor ein paar Jahren angesehen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Frankenburger_W%C3%BCrfelspiel
Lege ich jeden persönlich ans Herz der sich für die Oberösterreichische Geschichte interessiert.
So aber nun, bevor ich selber noch ins 16 Jhdt. wandere wieder zurück zu den schönen Gärten der Frankenburger.


                                      Dann springen wir mal rein in die viruelle Gartenroas:

Der Wassergarten


englischer Garten


Gast - Garten Preuner



Einfach Garten


Der Garten am Goldbachl

Der Wohlfühl (Bier) Garten


Der kreative Garten


Hoffe es gibt nächstes Jahr die 2 Roas, da bin ich wieder dabei hat mir sehr gut gefallen.



Kommentare:

  1. Hallo Robert,

    ich finde es immer wieder sehr inspirierend, andere Gärten zu erkunden. Oder mich entspannt durch den Garten treiben zu lassen. Ein Garten ist nicht einfach nur ein Garten :-)

    Liebe Mittwochsgrüße von Carola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carola !

    Ich habe viele Eindrücke nach Hause mitgenommen und viel gesehen was mich zum schmunzeln brachte.
    Besonderes dabei war festzustellen das sie auch nur mit Wasser kochen und nicht immer so perfekt aussahen wie es in manchen Gartenzeitschriften oder im Fernsehen zu sehen ist.
    Und Jubel, ich bin nicht alleine im Kampf gegen Schnecken, Unkraut und der heurigen Dürre, das beruhigte mich ungemein.

    Liebe Grüße Robert

    AntwortenLöschen